Homepage
Handel und Dienstleistungen
für ihr Labor


Kontakt

Ideales flexibles Glanzmessgerät
Mit seinen 20°/ 60°/ 85° Detektorwinkeln ist das TG 268 ideal für die Messung von mittleren Glanzwerten auf Beschichtungen, Kunststoffen und verwandten Materialien. Die Flexibilität ist zusätzlich erhöht durch die Möglichkeit, Basis-, Statistik- und Kontinuität-Messmethoden für die Uniformitätskontrolle bei großflächigen Messungen.

Geeignet für die Verwendung über längere Zeiträume 
Das TG 268 wurde mit ergonomischen Eigenschaften für die einfach Handhabung über längere Zeiträume entwickelt.

Modernste Technologie vereinfacht die Nutzung
Messungen werden außerdem durch Touchscreen-Technologie und intuitive, integrierte, symbolbasiserte Software vereinfacht, Ihnen hilft, Ihr Gerät individuell zu gestalten einschließlich, aber nicht eingeschränkt auf: Datenmanagement, -kontrolle und -löschung sowie Funktionseinstellungen.

Einfache und schnelle Kalibrierung
Ein leicht zu bedienendes On-Screen-Menu führt den Anwender durch die Kalibrierungsprozedur mit einer beigefügten Kalibrierungsplatte, was den Vorgang beschleunigt und vereinfacht.

Betrachten Sie die Ergebnisse auf dem Gerät oder auf dem PC
Standardmäßig ist das TG 268 mit einer freien Kopie der OnGloss-Software ausgestattet, um die Ergebnisse auf dem PC (via USB-Kabel) anzuzeigen sowie Druckfunktionen für den QC-Bericht und weitere Funktionen zu ermöglichen.

Schneller und einfacher Datenvergleich
Schneller und einfacher Datenvergleich durch die Möglichkeit der Anzeige von 5 Datenreihen inklusive Speicherkapazität von mehr als 5000 Datensätzen. Messungen, die gegen die Probe gedrückt vorgenommen werden, zeigen die Aufzeichnung, Datum und Zeit an, aufgenommen über eine einfach “pass” “fail” Option.

Unterstützt verschiedene Standards
Das TG 268 unterstützt die folgenden Standard-Glanzwerte: ASTM D523, ASTM C584, ASTM D2457, BS3900 D5, DIN 67530, DIN EN ISO 2813, EN ISO 7668 und JI Z 8741.

Lange Lebensdauer
Die weißen LED-Lichtquellen garantieren eine durchschnittliche Lebensdauer von 5 Jahren oder mehr als 3 Millionen Messungen.