Hochvakuumpumpen

Diffusionspumpen für Hochvakuum


Diffusionspumpen zeichnen sich durch sehr hohe Saugleistungen aus. Sie erreichen im Hochvakuumbereich ein Endvakuum bis zu 10-5 mBar.
Es gibt keinerlei mechanische Teile in den Pumpen, Verunreinigungen verringern die Saugleistungen nicht. Die Reinigung ist einfach durch Austausch des Mediums möglich.

Im Vergleich zu mechanischen Molekularpumpen sind diese Geräte äußerst preisgünstig!







Quecksilber Diffusionspumpe 3Q6 Artikel im Shop anzeigen

Anwendungsbereich:

Die Pumpe 3Q6 ist besonders als Alternative zu einer Ölpumpe geeignet, wenn der Dampfdruck einer Ölpumpe störend ist. Hohes Vakuum und Saugleistung garantieren ein schnelles Endvakuum. Der Kondensatabscheider hält niederschlagende Dämpfe zurück und diese werden über die Vorvakuumleitung abgesaugt.

Technische Daten:

Saugleistung:  360 l/min
 Endvakuum mit Ausfrieren:
1,3*10-6 mBar
Vorvakuum:
20 mBar
Treibmittel:
Quecksilber
Heizleistung:
500 W
Vorvakuumanschluß
Kern NS14/23
Hochvakuumanschluß:
Kern NS29/32


Öl Dampfstrahlpumpe 3Ö4 Artikel im Shop anzeigen

Anwendungsbereich:

Die Pumpe ist besonders dann geeignet, wenn ein mittleres Vakuum kombiniert mit einer hohen Saugleistung benötigt werden.

Bei fast allen Arbeiten im Feinvacuum, z.B. bei Destillations- oder Trocknungsvorgängen, sind zu Beginn Substanzen mit höheren Dampfdrücken vorhanden. Es werden hohe Saugleistungen benötigt, diese abzusaugen. Der Kondensatabscheider verhindert die Verunreinigung des Treibmittels und so einen Leistungsverlust der Pumpe.

Beispielsweise läßt sich die Pumpe als Vorpumpe zur Diffusionspumpe  3Ö100 einsetzen. Sie können durch das geringe Vorvakuum eine deutlich günstigere einstufige Ölpumpe einsetzen.  Dabei erzielen Sie außerdem im Gebiet höherer Drücke eine günstigere Saugleistung.


Technische Daten:

Saugleistung: 240l/min bei 1,3*10-1 mBar
EndvakuumV:
1,33*10-4 mBar
Vorvakuum
4 mBar
Treibmittel:
Clophen A40
Heizleistung
500 W
Vorvakuumanschluß:
Kern NS14/23
Hochvakuumanschluß
Kern NS 35/20


Öl Diffusionspumpe 3Ö100 Artikel im Shop anzeigen

Anwendungsbereich:

Die hohe Sauggeschwindigkeit von 100 l/s erlaubt eine schnelle Absaugung große Rezipienten oder wenn laufend große Gasmengen anfallen. Da das Maximum der Sauggeschwindigkeit bei 1,33 x 10 -3 mbar erreicht wird, eignet sich die Pumpe besonders als Diffusionspumpe im Hochvakuumbereich.

Das hierzu erforderliche gute Endvakuum wird durch die ständige Selbstreinigung des Treibmittels von Zersetzungsprodukten mit Hilfe einer eingebauten Fraktioniereinrichtung erreicht.

Auch angesaugte Dämpfe werden durch diese Vorrichtung in kurzer Zeit wieder aus der Pumpe entfernt. Die Wirksamkeit dieses Vorganges kann in der Regel an Farbveränderungen des Treibmittels im Siedekolben ständig beobachtet und unter Kontrolle gehalten werden. Notwendige Reinigungsarbeiten werden rechtzeitig erkannt und sind durch den herausnehmbaren Düseneinsatz einfach möglich. Aus diesen Gründen eignet sich die Pumpe sehr gut für Hochvakuumdestillationen oder ähnliche chemische Anwendungen.

Technische Daten:

Saugleistung: 6000l/min bei 1,3*10-3 mBar
Endvakuum:
1,3*5*10-6 mBar
Vorvakuum
0,1 mBar
Treibmittel:
Clophen A40
Heizleistung
500 W
Vorvakuumanschluß:
Kern NS29/32
Hochvakuumanschluß
KF Flansch NW 80 plan