Kompakte Kälte-Umwälzthermostate Ministat®, Huber
Compact Refrigerated Circulators Ministat®

Die geringen Abmessungen ermöglichen eine Aufstellung auf kleinstem Raum, zum Beispiel in einem Abzug oder den Einbau in Anlagen. Alle drei Ministate sind jeweils luft- oder wassergekühlt erhältlich. Schutzklasse drei nach DIN 12876 erlaubt unbeaufsichtigten Dauerbetrieb, auch bei der maximal zulässigen Umgebungstemperatur von 40°C. Mit einer leistungsstarken und drehzahlregelbaren Druck-Saugpumpe können wahlweise Objekte im Bad und/oder externe Applikationen temperiert werden. Die Pumpendrehzahl wird stufenlos geregelt. Mit einem optionalen Drucksensor kann auch der maximal zulässige Druck geregelt werden. VPC (Variable Pressure Control) schützt vor Glasbruch. Mit kleinen Volumen und hohen Heiz-/Kühlleistungen werden kürzeste Aufheiz- und Abkühlzeiten erzielt. Optional erhältliche Verdrängereinsätze minimieren das Badvolumen auf die Hälfte und verstärken den Effekt. Außerdem wird die aktive Oberfläche der Flüssigkeit und somit die Feuchteabsorption reduziert. Alle Modelle haben Active Cooling Control für aktive Kälteleistungsregelung bei der Spitzentemperatur und eine automatische Kälteleistungsanpassung für energiesparenden Betrieb und reduzierte Abwärme im Labor. Die Badöffnung ist ausreichend groß zur Temperierung kleinerer Objekte direkt im Thermostatenbad. Alle mit dem Thermofluid in Berührung kommenden Bauteile sind aus Edelstahl oder hochwertigem Kunststoff hergestellt.

Vorteile:

  • Ergonomisches Design, kleinste Abmessungen, geringer Platzbedarf
  • Pilot ONE mit Plug & Play-Technologie
  • Großer und farbiger 5,7″ TFT-Touchscreen, EASY Control
  • Anschlüsse für RS232, USB und Ethernet
  • Stufenlos einstellbare Pumpendrehzahl für homogene Temperaturverteilung im Bad oder beste Umwälzung und Wärmeübertragung bei externen Systemen
  • Active Cooling Control
  • Pt100 Externfühler-Anschluss
  • Regelfühler kalibrierbar
  • Einstellbarer Übertemperaturschutz und Niveauschutz
  • Klasse 3 nach DIN 12876-1
  • Pumpenanschlüsse für externe Temperieraufgaben
  • Badöffnung zur Temperierung kleiner Objekte direkt im Bad
  • Ablaufhahn an der Frontseite (Option)

 

Technische Daten:

Pumpendruck max. (l/min / bar):

22 / 0,7



Typ

Temp.-Ber.
°C

Bad-Vol.
l

Heizlstg.
kW

Kälteleistung bei
20/0/-20/-30°C
kW

Abmess. (B×T×H)
mm

Best.-Nr.

€/St.

(1)

Ministat 125

-25 – 150

2,75/1,31)

1,0

0,30/0,21/0,05/–

225×370×429

10 59 61251

Ministat 125w

-25 – 150

2,75/1,31)

1,0

0,30/0,20/0,10/–

225×370×429

10 59 61252

(2)

Ministat 230

-40 – 200

3,2/1,71)

2,0

0,42/0,38/0,25/0,14

255×450×476

10 59 62301

Ministat 230w

-40 – 200

3,2/1,71)

2,0

0,42/0,38/0,25/0,14

255×450×476

10 59 62302

(3)

Ministat 240

-45 – 200

4,9/2,81)

2,0

0,60/0,55/0,35/0,20

300×465×516

10 59 62401

Ministat 240w

-45 – 200

4,9/2,81)

2,0

0,60/0,55/0,35/0,20

300×465×516

10 59 62402




Alle Modelle serienmäßig mit natürlichem Kältemittel.
1) mit Verdrängereinsatz

vgkl_img